Immobilienmakler

Immobilienmakler stehen zwar oftmals in Kritik, da sie oft recht hohe Provisionen erwarten, dafür aber auch mehr tun, als nur eine geeignete Immobilie zu finden. Tatsächlich haben einige schwarze Schafe den Ruf des Immobilienmaklers geschädigt, aber die gibt es in jeder Branche. Dabei gibt es einige Tipps, einen guten Immobilienmakler von einem schlechten seiner Zunft zu unterscheiden: erstens sollte dieser ein festes Büro haben, zweitens in einem Berufsnetzwerk sein und drittens generell wahre Angaben zur Immobilie machen – ansonsten muss er gar mit seiner eigenen Provision haften. Vorsicht gilt, wenn Massenbesichtigungen anstehen und die Kunden so unter (Kauf)Druck gesetzt werden…

Immobilienmakler

Schlagwörter